Ausstellung:
Korallen –
Schätze des Meeres

Das Familienunternehmen Türler

Die Lust, sich zu schmücken und Edles zu schenken, ist so alt wie die Menschheit selber. Schmuck war schon immer ein Spiegel der Kulturen. Anfang des 13. Jahrhunderts  eröffnete ein weiteres Juwel, das technischer Natur und Schmuck zugleich ist, dem Menschen neue, ungeahnte Dimensionen: die Uhr. Längst sind Schmuck und Uhren Teil unseres Seins. Nicht verändert hat sich unser Bedürfnis, zu schenken und zu besitzen – und der Wunsch nach bleibenden Werten. Dafür steht das Haus Türler–, das am Grundsatz festhält: «Uhren- und Schmuck-Kultur müssen wir leben, um sie glaubwürdig vermitteln zu können.»